A/B-Testing in Mautic für einen wirkungsvollen Auftritt

Lernen Sie Ihre Kundinnen und Kunden kennen, indem Sie A/B-Testings durchführen. In diesem Blogbeitrag erklären wir Ihnen, weshalb Sie keinesfalls auf ein solches Testing verzichten sollten und wie eine Marketing Automation-Software wie Mautic Sie bei den Tests unterstützen kann.

Testen – optimieren – testen

Im letzten Artikel haben wir über das wichtige Thema “Customer Experience” geschrieben. Mit den verschiedenen Tipps möchten wir Ihnen helfen, Ihre Webseite oder Ihren Onlineshop kundenzentriert zu optimieren. Doch bloss eine durchdachte User Experience und ein kreatives Design werden nicht ausreichen, um das Maximum aus Ihrer digitalen Lösung rauszuholen. Die beste Webseite nützt nichts, wenn Sie nicht auf die Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden ausgerichtet ist. Doch wie weiss ich, welche Features nun auch wirklich für meine Zielgruppe die besten sind? Kann ich mich auf die Referenzwerte aus dem Internet verlassen? Damit Sie sich hier nicht bloss auf allgemeine Kennzahlen konzentrieren müssen, sollten Sie unbedingt A/B-Testings durchführen. Dank Mautic können Sie die Tests sowohl bei den Landingpages als auch bei den E-Mails automatisiert erledigen.

Weshalb Sie A/B-Tests nutzen sollten

Kennen Sie es, dass Sie viele Userinnen und User auf Ihrer Webseite haben, diese aber ohne Conversion verlieren oder Ihre potentiellen Kundinnen und Kunden den Warenkorb wieder verlassen, bevor Sie den Einkauf abgeschlossen haben? Man hat viel Zeit in die User Experience und das Design investiert und auch die Personas wurden genau analysiert. Um der Ratlosigkeit zu begegnen, sollten Sie genau an diesem Punkt ein sogenanntes A/B-Testing durchführen. Anhand eines A/B-Tests vergleichen Sie unterschiedliche Landingpages oder E-Mails auf Basis eines, vorher definierten, Kriteriums wie Öffnungs- oder Klickrate.

Dank Mautic zu besseren Resultaten

Mautic ist eine etablierte Marketing Automation-Software mit zahlreichen Funktionen, um über die gesamte Akquisitions- und After-Sales-Phase mit Ihren Kundinnen und Kunden in Kontakt zu bleiben. Eine nicht zu unterschätzende Funktion ist die A/B-Testing-Funktion für E-Mails und Landingpages. Um einen kurzen Einblick in die wenigen Schritte eines Tests zu geben, haben wir zwei unterschiedliche Versionen eines E-Mails (Newsletters) getestet.

Unterschiedliche Newsletter-Versionen erstellen

Nachdem Sie in Mautic eine E-Mail erstellt haben, können Sie in den Einstellungen die Option “Add A/B Test” wählen.

Nun wird eine neue E-Mail geöffnet, welche sich mit der vorherigen Version nur in einem Punkt unterscheidet: In den Einstellungen müssen nun neue Angaben gemacht werden:

  • Betreff: Falls der Betreff getestet werden soll, kann hier ein abweichender Betreff definiert werden.

  • Interner Name: Dieser Name wird dem Kunde oder der Kundin nicht angezeigt

  • Traffic Weight: Hier definieren Sie, wie viele Personen diese Variante des Newsletters erhalten sollen (in Prozent)

  • A/B-Test-Gewinnerkriterium: Sie können wählen, anhand welches Kriteriums, die Varianten bewertet werden sollen:

    • Download-Rate für Assets (bspw. PDF-Datei)

    • Öffnungsrate des Newsletters

    • Klickrate des Newsletters

    • Rate der Formularübermittlung

Es können so viele Varianten erstellt werden, wie man möchte. Jedoch sollte immer beachtet werden, dass pro Variante nur ein Aspekt geändert werden sollte, da es sonst schwierig ist, die Resultate richtig zu interpretieren.

Versand und Auswertung des Tests

Die unterschiedlichen Versionen des E-Mails werden unter der “Parent”-Version gespeichert.

Sobald der A/B-Test gestartet wurde, sieht man ein Pokal-Symbol bei derjenigen Version, die in Führung liegt – gemessen am vorher definierten A/B-Test-Gewinnerkriterium.

Die verfügbaren Statistiken zeigen in Echtzeit die relevanten Kennzahlen der unterschiedlichen Varianten.

Sobald man den Test beenden möchte, kann man auf das Pokal-Symbol klicken und somit einen Gewinner festlegen. Alle anderen Versionen werden in diesem Moment deaktiviert und nicht mehr versendet.

Automatisierung schliesst Customer Experience nicht aus

Ihren Onlineshop oder Ihre Webseite sollten Sie immer aus der Sicht Ihrer Kundinnen und Kunden erstellen und optimieren. Um die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe bestens zu kennen, führen Sie deshalb A/B-Tests durch. Dank bereits vorhandener Funktionen, wie jener in Mautic, sind A/B-Tests im Nu aufgesetzt und übernehmen die gesamte, randomisierte Durchführung der Tests. Also – nichts wie los!